Ausbildungen

Es gibt in der Zwischenzeit eine ganze Reihe von Mediationsausbildungen, die sich in der Dauer, in der Orientierung nach Fachgebieten, in einer eher handlungsorientierten oder theoretischen Ausrichtung u.a. Punkten unterscheiden.

Die Ausbildung der GRUNDIG AKADEMIE richtet sich an Praktiker aus Unternehmen und Organisationen. Sie ist modular aufgebaut. Je nach Bedarf können Sie zunächst das Verfahren in der Grundausbildung kennen lernen und einen ersten Einblick gewinnen, in den folgenden Modulen systematisch ihre Kompetenzen ausbauen oder aber auch bei vorhandenen Grundkenntnissen in die Aufbaumodule einsteigen.

Unsere Ausbildung orientiert sich an den Standards des Bundesverbandes für Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt (BMWA). Wir sind ein vom BMWA zertifiziertes Ausbildungsinstitut. Mit dem Abschluss der Gesamt-Ausbildung, der Dokumentation von vier echten Meditionsfällen und der Mitgliedschaft im BMWA können sie sich als "Mediator / Mediatorin BMWA" zertifizieren lassen.

Ausbildung zum Wirtschaftsmediator an der GRUNDIG AKADEMIE

Die Ausbildung an der GRUNDIG AKADEMIE besteht aus drei Modulen

Wirtschaftsmediation I – Grundausbildung
Wirtschaftsmediation II – Komplexe Situationen und Skills des Mediators
Wirtschaftsmediation III – Mediation in und zwischen Unternehmen

als Ergänzung bietet sich für Mediatoren und Organisationsentwickler

Systemdesign - Die Einführung von Konfliktmanagementsystemen mit Kurt Faller an.

Weitere Ausbildungen an der GRUNDIG AKADEMIE

Weiterbildungsstudium Counselling - Beraten in verschiedenen professionellen Handlungsfeldern (Abschluss: Master of Arts)
in Zusammenarbeit mit der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg

Ausbildung zum Business-Coach

Systemische Organisationsentwicklung