Was sollte der Mediator können?

Eine Reihe von psycholgischen, kommunikativen und verfahrenstechnischen Kompetenzen sind für jeden Mediator notwendig. Feldwissen und juristische Detailkenntnisse sind in Abhängigkeit vom konkreten Konfliktfall zu sehen. Sachverständige können im Einvernehmen mit den Parteien hinzugezogen werden und zur Klärung von Hintergrundfragen notwendig sein.

Bei der Auswahl des Mediators spielt dies eine wesentliche Rolle.

Eine Übersicht über die notwendigen Kompetenzen